U-Mail

Wenn Sie eine neue U-Mail erstellen, öffnet sich ein Fenster, wie Sie es von einer E-Mail gewohnt sind. Geben Sie die Empfänger und ggf. CC und BCC ein, legen Sie einen Betreff fest und schreiben Sie Ihre Nachricht. Sie können in U-Mails auch Emojis benutzen und Formatierungen vornehmen.

In den Einstellungen können Sie wie gewohnt eine Signatur hinterlegen, die dann automatisch an Ihre Mails angefügt wird.

Na sicher – und zwar in beliebiger Anzahl und Größe. Außerdem können Sie zu jeder Datei einen Kommentar verfassen. So sparen Sie sich langwierige Erklärungen im Nachrichtentext.

Ungelesene U-Mails sind in Ihrem Posteingang markiert, bis Sie sie angeklickt haben. Um eine U-Mail zu lesen, klicken Sie in der Nachrichtenliste auf die entsprechende Mail. Die Nachricht öffnet sich nun im Inhaltsfenster auf der rechten Seite. Hier können Sie auch die Dateianhänge herunterladen.

Rechts oberhalb des Nachrichtentextes finden Sie die Antwort- und Weiterleitungsoptionen.

Aufgrund der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist das nicht möglich, da herkömmliche E-Mails nicht entsprechend verschlüsselt sind. Sie können Ihre Kunden und Kollegen aber natürlich dazu einladen, auf sichere Kommunikation umzusteigen und UWORK.X zu nutzen!

Weiter geht´s mit …

Erste Schritte

Willkommen! Ihre ersten Schritte mit UWORK.X.

Chat

Der Chat von UWORK.X schnell erklärt.

Aufgabenverwaltung

Einfache Verwaltung Ihrer Aufgaben – wir zeigen Ihnen, wie´s geht.