Press releases

OCULD stellt auf der CeBIT 2017 UWORK.X vor, die sichere Kommunikationslösung für Unternehmen, Privatpersonen und jeden, dem Vertraulichkeit und Privatsphäre wichtig sind.

 

  • UWORK.X – die innovative Software-Lösung zur sicheren Kommunikation und Zusammen­arbeit für Unternehmen und Privatpersonen
  • UWORK.X – eine Ende-zu-Ende-verschlüsselte Plattform für Mail, Chat, Aufgabenplanung und zukünftig Audio-/ Videokonferenzen sowie Online-Meetings
  • UWORK.X – schützt sensible persönliche Daten, Kunden- und Mandantendaten sowie Geschäftsgeheimisse in der digitalen Welt vor Diebstahl und Manipulation

 

Berlin, 11. März 2017 // OCULD Solutions stellt auf der CeBIT 2017 ihre innovative Software zur sicheren Kommunikation und Zusammenarbeit der Öffentlichkeit vor. UWORK.X ist eine Ende-zu-Ende-verschlüsselte Plattform, die alle herkömmlichen Kommunikationskanäle, wie Mail, Chat, Aufgabenmanagement und zukünftig Audio-/Videotelefonie sowie Online-Meetings bündelt. Meldungen zu gehackten EMail-Accounts, Sicherheitslücken in Messenger-Apps oder dass staatliche Stellen digitale Informationen mitlesen, gehören zur täglichen Realität. Nur die wirksame Verschlüsselung jeglicher Kommunikation kann Schutz davor bieten. „Genau das kann UWORK.X.“ sagt Geschäftsführer Lars Andersen und fügt hinzu: „Wir haben UWORK.X entwickelt, um es jedem einfach zu machen, sicher in der digitalen Welt zu interagieren.“  Für innovative Unternehmen und Startups ist der Schutz ihrer Ideen überlebenswichtig. Die Mandanten von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Personalvermittlern oder Maklern vertrauen darauf, dass ihre sensiblen Daten vertraulich bleiben. UWORK.X ist eine sichere Alternative vertrauliche Daten zu schützen, selbst wenn sie über Bürogrenzen hinweg ausgetauscht werden. UWORK.X ist für jeden einfach anzuwenden. Die Nutzung der einzelnen Funktionen ist bekannt. Der Kunde muss nichts neu lernen. „Die Sicherheit ist eingebaut! Der Kunde bemerkt davon nichts und muss kein IT-Experte sein, um UWORK.X zu installieren und zu nutzen.“ sagt Björn Schwabe, Geschäftsführer und CTO. „Verschlüsselte Kommunikation zu „entkomplizieren“ war unser Ziel und wir haben es erreicht.“

 

Über OCULD

 

Die OCULD Solutions GmbH (https://www.uworkx.com) hat ihren Sitz in Berlin und wurde im Jahr 2015 gegründet. OCULD entwickelt Lösungen, die die Zukunft der Kommunikation und Zusammenarbeit im Privaten sowie für Unternehmen prägen und die Art, wie Individuen interagieren und Informationen austauschen, verändern werden. „Einfach sicher, für jeden“ fasst das Unternehmens-Credo prägnant zusammen. Das Unternehmen ist unabhängig und wird von den drei Unternehmensgründern, die auch die Gesellschafter sind, geführt.

Sicherheitslücke E-Mail, Chat und To-Do-Liste: Sorglosigkeit schützt nicht vor Schaden

 

Hacking-Experte Björn Schwabe: BYOD ist nicht das größte Risiko für Unternehmen

 

Berlin, 19. Dezember 2017 – Während deutsche Unternehmen darüber nachdenken, wie sich die Endgeräte der Mitarbeiter sicher in die IT-Infrastruktur einfügen können (Bring your own Device – BYOD), werden andere Risiken komplett übersehen. „Für die Nutzer ist es mittlerweile eine sorgenfreie Selbstverständlichkeit, für wichtige dienstliche Informationen unsichere Chat-Apps zu nutzen. In E-Mail-Attachements finden sich ebenso schützenswerte Informationen, die ungesichert über unbekannte Server versendet werden. Unsichere Online-Tools zur Aufgabenverwaltung und Teamorganisation bieten ebenso kaum Schutz vor Eindringlingen“, sagt Björn Schwabe, Geschäftsführer der Oculd Solutions. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet er in der IT-Sicherheitsbranche, zwei Jahre davon als professioneller Angreifer und Penetration Tester. Im Auftrag namhafter Unternehmen testete er Softwarelösungen auf deren Sicherheit. Die hohe Sorglosigkeit indes riskiere enorme wirtschaftliche Schäden für die deutsche Wirtschaft.

 

UWorkX verschlüsselt Chat, Mail und Aufgaben

Gemeinsam mit einem Team hat Björn Schwabe eine Plattform entwickelt, auf der die drei hauptsächlichen Kommunikationskanäle vollständig mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung abgesichert sind. Ein Chat-Client macht Echtzeit-Kommunikation möglich, ein sicheres Mail-System ergänzt die Kommunikationswege. Als drittes Element in der UWorkX-Lösung können Aufgaben erstellt und verteilt werden. Aktuell ist die Lösung für alle aktuellen Windows-Betriebssysteme erhältlich. Im kommenden Jahr werden nach Unternehmensangaben auch mobile Clients für Android und iOS zur Verfügung stehen. Die Lösung ist kugelsicher: in mehreren Penetration-Tests durch ein namhaftes deutsches Spezialunternehmen wurden keine Sicherheitslücken gefunden. Aufgrund der speziellen Verschlüsselungsmethoden ist es nicht einmal dem Anbieter möglich, die Daten der Kunden sichtbar zu machen.

 

Unternehmen können sicher kommunizieren

Die Anwendung des sicheren Chat oder Mailsystems unterscheidet sich dabei nicht von gewohnten Anwendungen. Das Aufgaben-Management ermöglicht eine Zuteilung und Klassifizierung von Aufgaben, die mit kommentierten Dateianhängen versehen werden können. Die Software wird über ein Lizenzmodell nach Anwendern abgerechnet und bietet ab der Installation das höchstmögliche Sicherheitsniveau für alle Unternehmensgrößen. „Praktisch jedes Unternehmen, das schützenswerte Daten – von Konstruktionen bis zu Finanzinformationen – nutzt, profitiert von der gebotenen Sicherheit. Selbst im privaten Bereich wird unsere Plattform bereits eingesetzt, um die Privatsphäre zu schützen“, sagt der IT-Experte Schwabe. Administratoren können in den Unternehmen einzelne Nutzer, Gruppen und Gastberechtigungen über eine Weboberfläche einrichten und auch wieder entziehen. Damit ist auch das Berechtigungsmanagement gemäß der Datenschutzgrundverordnung gesichert.

 

 

UWorkX (www.UWorkX.de) vereint in einer Anwendung hochsicheren Chat, Mail und Aufgabenplanung. Die Softwarelösung ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und bietet so das höchstmögliche Sicherheitsniveau zur Anwendung in Unternehmen oder Institutionen sowie im privaten Nutzungsbereich. UWorkX bietet höchste Sicherheit bei dem Austausch von Daten zwischen Nutzern unabhängig von deren Standort. Aktuell ist die hochsichere Lösung als Anwendung für Windows-Betriebssysteme (ab Windows 7.0, 32- und 64-Bit) erhältlich. Im kommenden Jahr wird die Lösung durch mobile Clients für die gängigen Betriebssysteme iOS und Android komplettiert.

Weitere Informationen: OCULD Solutions GmbH, Pariser Platz 4a, 10117 Berlin, Web: www.uworkx.de, www.uworkx.com, E-Mail: presse@uworkx.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. 0611/973150, Email: team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de

2018 wird ein gefährliches Cyber-Jahr

Experte für Cyber-Sicherheit eröffnet das Jahr der Datensicherheit: Schutz ist nötiger denn je

Berlin, 17. Januar 2018 – Auch im Jahr 2018 werden Hacker-Angriffe und Anschläge auf die Cyber-Sicherheit zu den großen unternehmerischen Herausforderungen zählen. Laut Prognose des Sicherheitsprofis Kaspersky Lab wird neben einem enormen Anstieg der Angriffe auf Lieferketten beispielsweise ein Wachstum an hochentwickelter mobiler Malware erwartet. „Gerade kleinere Unternehmen sind von solchen Prognosen natürlich verunsichert und fürchten den digitalen Kontrollverlust. Die Herausforderung in Zukunft wird es sein, diese Sorge nicht zum lähmenden Stolperstein für die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands werden zu lassen“, so Björn Schwabe, Geschäftsführer der OCULD Solutions GmbH. Mit seinem Team hat der Unternehmer mit UWORK.X eine vollintegrierte Lösung für sicheren Chat, Mailverkehr und Ressourcenplanung entwickelt. Vor allem drei Bereiche sind laut dem Experten für Cyber-Security für Unternehmen in diesem Jahr relevant, um Cyber-sicher zu sein:

Tipp 1 – Nutzung klarer Richtlinien

Unternehmen, die gesetzlich verpflichtenden Vorschriften zur Datensicherheit bisher noch unsicher gegenüberstehen, sollten sich auf die Erfüllung klar formulierter Richtlinien konzentrieren. Ausführlichere Hinweise finden Unternehmen beispielsweise in den goldenen Regeln des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik. Mit der VdS 3474 hat die Vds Schadenverhütung GmbH, eine der weltweit renommiertesten Institutionen für die Unternehmenssicherheit, die wichtigsten und relevanten Richtlinien für Cyber-Sicherheit formuliert. „Hier wird klar ausgesprochen, was Unternehmen wirklich müssen und wo noch Freiheiten bzw. Wahlmöglichkeiten liegen. Das sichert nicht nur die Datenverwaltung ab, sondern bringt auch mehr Ruhe in unternehmensinterne Strukturen“, so IT-Experte Schwabe.

Tipp 2 – Verantwortlichkeiten klären

Für verlässliche Sicherheit ist es für den Experten außerdem unbedingt notwendig, dass Verantwortungen klar im Unternehmen geregelt werden. „Die Hauptverantwortung für die IT-Sicherheit liegt selbstverständlich in der Geschäftsleitung. Doch ein ständiger Austausch mit einem für die Datensicherheit zuständigen Mitarbeiter ist absolute Pflicht. Nur so kann auch im Zweifelsfall sichergestellt und vor allem auch nachgewiesen werden, dass zu jeder Zeit alles unternehmens-mögliche für den Schutz der Daten getan wird“, so Schwabe.

Tipp 3 – „Integrität und Vertraulichkeit“ gewährleisten

Der Schutz und die Sicherung der internen und externen Kommunikation vor Hackerangriffen gehört mit zu den großen Herausforderungen für Unternehmen und sollte, so Schwabe, große Beachtung finden. Tatsächlich sind Unternehmen dazu verpflichtet „Integrität und Vertraulichkeit“ im Umgang mit personenbezogenen Daten gewährleisten zu können. „Datenmaterial ist die Währung unseres Jahrhunderts. Es muss also bedingungslos vor unberechtigten Zugriffen gesichert werden, ob auf dem Server gespeichert, oder in Bewegung bei der Kommunikation. Lediglich durch konsequente Ende-zu-Ende Verschlüsselung der täglichen dienstlichen Kommunikation kann das Sicherheitsniveau so hoch gehalten werden, wie es das Gesetz verlangt“, ist Schwabe überzeugt.

UWORK.X (www.UWORK.de) vereint in einer Anwendung hochsicheren Chat, Mail und Aufgabenplanung. Die Softwarelösung ist Ende-zu-Ende verschlüsselt und bietet so das höchstmögliche Sicherheitsniveau zur Anwendung in Unternehmen oder Institutionen sowie im privaten Nutzungsbereich. UWORK.X bietet höchste Sicherheit bei dem Austausch von Daten zwischen Nutzern unabhängig von deren Standort. Aktuell ist die hochsichere Lösung als Anwendung für Windows-Betriebssysteme (ab Windows 7.0, 32- und 64-Bit) erhältlich. Bis Sommer des Jahres 2018 wird die Lösung durch mobile Clients für die gängigen Betriebssysteme iOS, MacOS und Android komplettiert.

Weitere Informationen: OCULD Solutions GmbH, Pariser Platz 4a, 10117 Berlin, Tel.: +49 30 340 603 840, Web: www.uworkx.de, www.uworkx.com, E-Mail: presse@uworkx.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. 0611/973150, E-Mail: team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de

UWORK.X

UWORK.X combines high-security chat, mail and task management in one platform. The software solution is end-to-end encrypted and thus offers the highest possible level of security for use in companies or institutions as well as in private life. Currently the highly secure solution is available as an application for Windows operating systems (Windows 7.0, 32 and 64 bit). Soon, the solution will be completed by mobile clients for the popular operating systems iOS and Android.

OCULD Solutions GmbH

OCULD Solutions GmbH is based in Berlin and was founded in 2015. OCULD develops solutions that will change the way people interact securely, in personal but also in the professional sectors. „Einfach sicher, für jeden“ – “Simply secure for anyone” is our philosophy. The company is independent and managed by the three founders.

PRESS CONTACT

OCULD Solutions GmbH
Pariser Platz 4a
10117 Berlin

presse@uworkx.de

AGENCY CONTACT

euromarcom public relations GmbH
Phone: +49 611 973150
www.euromarcom.de

team@euromarcom.de